Weihnachtsprojekt mit Martina - Dezember 2019

Unsere Sonnenkinder stimmten sich bereits ab Mitte November in den Advent ein. Pünktlich zum Dezember sollte der selbstgebastelte Adventskalender fertig sein.  Unsere erste Bastelarbeit im neuen Projekt nahmen alle Kinder am Montag, den 2.Dezember stolz mit nach Hause, um dort täglich ein Türchen zu öffnen. Das konnte ein spannender Advent werden...

Schon bald darauf stand der Nikolaustag an. Natürlich wünschten sich alle Kinder, dass der Nikolaus ihnen etwas bringt. So kam die Idee auf, einen selbstgestalteten Teller am 5. Dezember bereit zu stellen. Um Gewissheit zu haben, dass  der Nikolaus diese Teller auch nicht vergisst, schrieben die Kinder einen Brief an den Nikolaus...

Ein von den Kindern gebasteltes Sternenlicht kann künftig dem Advent eine wärmende Atmosphäre geben.

Zum Abschluss des Projektes wünschten sich die Kinder eine Gestaltung des Tisches zum Weihnachtsessen zu Hause. So entstanden wunderschöne Serviettenhalter, die auch jedes Jahr wieder neu genutzt werden können.

Jetzt ist Weihnachten so nah und unser Projekt leider zu Ende. Die letzten Türchen werden geöffnet, der Teller wird neu bestückt und die Weihnachtstafel zu Hause wird dieses Jahr von den Kindern mitgestaltet. FROHE WEIHNACHTEN!