Koch-Projekt

Für unsere Vorschüler gab es dieses Jahr ein neues Projekt
unter dem Motto „ Kleine Köche ganz groß“.
In zwei Kochgruppen bereiteten wir einmal pro Woche, mit Hilfe von bebilderten Kochkarten, je eine Haupt und Nachspeise zu, die am Schluss des Vormittages gemeinsam verspeist wurde.
So besprachen wir zu Beginn der Kocheinheit die Rezepte, Arbeitsmaterial und Küchengeräte, sowie die Vorgehensweise. Anschließend hatten die Kinder viel Spaß beim Gemüse und Obst schnipseln, um sich z.B. individuelle Rohkostspießchen mit Würstchen oder Brotpizza, zuzubereiten. Auch Gemüsesuppe mit Buchstabennudeln, Ofengemüse mit Kräuterbutter, Quarkberge mit Obst oder Apfel- Bananen- Waffeln gehörten zum Speiseplan.
Als Mitglieder des Projektes „Komm mit in das gesunde Boot“ gehört ein gesunder Imbiss, schon seit Jahren als fester Bestandteil für alle Kinder zu unserem Alltag.
Schön, zu beobachten wie viel die Kinder dadurch bereits über Lebensmittel wissen, diese kennen und wie motiviert und interessiert sich die Vorschüler beim Projekt einbrachten. Dass selbstgemacht eben besser schmeckt, konnten wir dann auch alle beim gemeinsamen Mittagessen feststellen.
Zum Projektabschluss bereiteten die Vorschüler dann noch für alle Kinder, abwechslungsreich belegte Maiswaffel Burger für den gemeinsamen Imbiss zu.
Mit Kochmütze und eigenem Kochbuch können die Kinder nun auch zu Hause zeigen, was sie können.