Gottesdienst für Kleine und Große - 14.10.2018

Zu einem Gottesdienst der besonderen Art trafen wir uns letzten Sonntag. Wir hörten die Geschichte von Wollie, dem Schaf, das seine Schafherde verlor. Wie gut, dass sein Hirte aufmerksam seine Schafherde bewachte und nach Wollie suchte, als er feststellen musste, dass es fehlte. Glücklich waren alle, als Wollie von dem Hirten wiedergefunden wurde. Wir staunten, wie wichtig jedes Einzelne Schaf seinem Hirten war, so wie wir jeder Einzelne wichtig sind für Gott.  Ein kleines Erdnussschäfchen  konnte jedes Kind sich zur Erinnerung an diese Geschichte mit nach Hause nehmen.