Ausflug zur Musikhochschule

" Die Post kommt, die Post kommt, sind alle auch bereit,

die Post kommt, die Post kommt was Fridolin wohl schreibt?"

Gesehen haben wir Fridolin nicht, aber gespannt waren wir, als seine Post uns immer wieder erreichte beim Vorspiel an der staatlichen Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Stuttgart. Sieben Studierende des Studienganges "Elementaren Musikpädagogik" zeigten ein szenisch-musikalisches Erlebnis der besonderen Art unter anderem mit Musik von Rachmaninoff bei einem Tintenfischballett und dem bekannten Lied "Greensleeves" gespielt mit Klavier und Bratsche. Das Marktgeschehen, welches mit rhythmischen Klängen durch Kochgeschirr dargestellt wurde, konnten wir mit Sprachrhythmen wie Au-bergine, Pap-rika, und Ka-rot-te aktiv mitgestalten.  Der Straßenmusikant brachte uns mit seinem spanischen Regenlied begleitet durch Gitarre wieder zur Ruhe und wir staunten nicht schlecht, als die Stimmung wieder wuchs bei Rumänischen Volkstänzen von Bartok. Bis unter die Haut ging uns  die Stimmung des Schlafliedes von Samuel Rothenberg, das mehrstimmig und durch Violine begleitet den Abschluss darbot. Mit tosendem Applaus verabschiedeten wir die Studierenden und danken Daniela Schwierz, unserer Kooperationspartnerin, für die Buchung dieser wunderbaren Aufführung.