Klasse 1c zu Besuch beim Turnen - 20.03.2018

Jeden Dienstag Vormittag gehen die Kindergartenkinder zum Turnen in die Schulturnhalle. Letzte Woche haben sie dazu die Kooperationslehrerin Frau Schwenk zusammen mit ihrer Klasse 1c eingeladen. Die Turnstunde begann mit dem Lied "Theo, Theo ist fit, wie ein Turnschuh und alle machen mit...." - und tatsächlich, von Anfang an haben alle mitgemacht.

Zum Aufwärmen gab es das "Inselspiel". Immer wenn die Musik stoppte, musste sich jedes Kind eine Matte als Insel suchen. Erschwert wurde das Spiel noch, indem jede Matte ein Tierkärtchen bekam und die Kinder auf den Matten dann die vorher von Frau Gfrörer erklärten Bewegungen passend zum jeweiligen Tier machen durften.

Ganz gespannt waren die Kinder auf die verschiedenen Stationen, die von den Erzieherinnen schon aufgebaut waren und die sie anschließend erobern durften. Auf dem Trampolin konnten die Kinder so viel Schwung holen, bis sie über ein Gummiseil hüpfen konnten. Eine wackelige Bank führte hinauf zu den Ringen, dabei war es egal, ob die Bank hochgelaufen oder gekrabbelt wurde. Oben angekommen durfte jedes Kind stolz über den zurückgelegten Weg sein und sich auf die dicke Bodenmatte fallen lassen. Nicht einfach für manche war auch das Laufen auf einer Matte, unter der sich viele Gymnastikbälle befanden. Zurück durfte jedoch geschwungen werden. Jede Station wurde von einem Erwachsenen begleitet, sodass die Kinder stets die gewünschte oder benötigte Unterstützung bekamen und alle Übungen bewältigt werden konnten. 

Die Zeit verging wie im Fluge und zum Schluss durften sich die Schulkinder noch bei einem Massagelied entspannen. Es war eine gelungene Aktion, die den Kindergarten- und Schulkindern gleichermaßen Spaß machte.