Ausflug in den Märchengarten - 21.06.2018

Es waren einmal 23 Zwerglein des evangelischen Kindergartens, die machten sich mit 6 ausgewachsenen Zwergen auf die Reise in ein Märchenland. Zwei Busse und zwei S-Bahnen führten die Gruppe zum Zielort Ludwigsburg. Im Märchengarten angekommen stärkte sich der Zwergentrupp bei einem ausgiebigen Picknick bevor er im Märchenland abtauchte. Voller Elan wurden alt bekannte und neue Märchen in den abwechslungsreichen Märchenstationen erkundet. Ein Highlight für alle war natürlich die Bootsfahrt. Groß war die Freude, dass es zu allen im Kindergarten erzählten, gesungenen und gespielten Märchen eine Märchenstation gab und so die Geschichten nochmals auf eine andere anschauliche Art erlebt werden konnten. Vor der Heimreise wurden gemütlich auf den Picknickdecken  die Reste verzehrt  und Trinkflaschen geleert, so dass die Zwerge trotz aller Anstrengung und langem Heimweg wach in Empfang genommen werden konnten. Wer wohl erschöpfter nach Hause kam? Die kleinen oder großen Zwerge? Es soll mindestens eine Erzieherin geben, die noch bei Tage auf dem Sofa einschlief… Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute.