Glaubenskurse

Alle zwei bis drei Jahre bieten wir den Glaubensgrundkurs "Gesprächsstoff Glaube - auf der Suche nach dem roten Faden" an. Darin beschäftigen wir uns mit den wichtigsten Fragen unseres evangelischen Glaubens.

Im ersten Quartal 2017 haben wir den Kurs „Spürbar.glauben.leben – der Nachfolgekurs“ angeboten und mit 30 Personen durchgeführt. Im März 2018 beendeten wir wieder einen Kurs zum Thema "Gesprächsstoff Glaube".

Rückblick auf den Kurs „Gesprächsstoff Glaube“ 2018

Vom 22.Januar bis 18. März trafen wir uns mit 19 Teilnehmern und 6 Mitarbeitern zu sieben Kursabenden unter dem Motto „Gesprächsstoff Glaube“. Die Treffen haben jeweils mit einem Abendessen begonnen, das von verschiedenen Mitarbeiterteams vorbereitet wurde. Es war schön, so zu Beginn immer eine halbe Stunde Zeit zu haben, um miteinander zu essen und ins Gespräch zu kommen. Danach gab es meist einen ersten Impuls von vorne zum Thema des jeweiligen Abends, bevor wir in drei Kleingruppen auseinandergingen. Die Gruppengespräche fanden in offener Atmosphäre statt. Es war viel Zeit aufeinander zu hören und voneinander zu lernen. Ein zweiter Impulsteil im Saal schloss dann den Abend ab. Am Ende der gemeinsamen Zeit feierten wir einen Gottesdienst mit verschiedenen kreativen Elementen. Danach trafen wir uns im Saal zu einem festlichen Abschlussessen.

In diesen zwei Monaten sind viele neue Kontakte entstanden, da alle, die dabei waren, vorher nur einen kleineren Teil der Leute kannten. Schön war, dass die Altersspanne zwischen 20 und 80 Jahren lag und auch das Miteinander der Generationen eine besondere Rolle spielte. Billy und Silvia Fraser haben zu weiteren Treffen bis zur Sommerpause eingeladen, woran etwa die Hälfte der Teilnehmenden interessiert war. (M. Stippich)