Leinwandübertragungen

Während unseres Gottesdienstes nutzen wir seit 2011 regelmäßig den festeingebauten Projektor mit der herunterfahrbaren Leinwand. 

Per Laptop übertragen wir z.B. 

  • Bei der Schriftlesung die gesprochenen Verse  
  • interaktive Einblendungen während der Predigt (Bilder, Filme, Musikdateien) 
  • Abkündigungen
  • und natürlich alle Lieder. 

Seit dem Jahr 2020 sind zudem alle Lieder des Evangelischen Gesangbuches Württemberg mit Notensätzen digitalisiert. Es bietet den Vorteil, dass wir jetzt alle Lieder als Satzversion anbieten können, die es in der „klassischen“ Buchvariante nicht gibt. So kann auch bei mehrstrophigen Liedern ganz bequem mitgesungen werden, ohne dass man beim Singen nicht den Anschluss verliert.

Wenn eine volle Kirche (z.B. Konfirmation, Gemeindefest) erwartet wird kann durch einen Umschalter das Bild der Netzwerkkamera auf die Leinwand übertragen werden. Somit sollen Einschränkungen durch Sichtbehinderungen im Gottesdienst größtenteils aufgehoben werden.